Kompromissloser Schutz

 

Ein Helm muss den Kopf schützen. Punkt.

 

Alle Alpina Helme erfüllen die geforderten Normen und werden weit darüber hinaus getestet.

 

Ein Helm muss außerdem passen, leicht und gut belüftet sein.

 

Deshalb entwickelt und optimiert Alpina fortlaufend seine Technologien und Fertigungsprozesse weiter.


Ein Faktor, der den Tragekomfort stark beeinflusst, ist die Belüftung des Helms.

 

Entscheidend für eine optimale Be- und Entlüftung des Innenraums ist die strategisch sinnvolle Anordnung der Belüftungsöffnungen.

 

Die Luft wird zielgerichtet ins Innere geführt, dort am Kopf entlang geleitet und kann am Heck wieder abströmen.

 

Der Kopf ist damit immer angenehm klimatisiert.  Mehr Info. www.alpina-sports.com/de/technologien